25.06.2017

Bauarbeiten

ich denke wir sind mit dem Gröbsten durch.  Die Seite ist nun endlich auch responiv. Im Zuge dessen mussten wir etliche Seiten anpassen.  Unter dem Internet Explorer hatten wir zuletzt leider noch ein paar Problemchen. Sollte hier jemandem auffallen das "etwas nicht passt" würden wir uns über eine kurze Notiz freuen.
Auch haben wir nicht alle News-Beiträge angepasst. Aber ich denke so weit wird vermutlich niemand "zurückschauen".

07.06.2017

Achtung Bauarbeiten!

Nachdem wir bereits einen Serverumzug hinter uns haben, werden wir nun auch ein wenig an der Gestaltung der Homepage arbeiten.
Wir hoffen, dass wir dies` ohne größere "Unerreichbarkeiten" schaffen werden. Sollte dem einmal nicht so sein kommt doch bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder wink

Wir geben natürlich Bescheid wenn wir fertig sind!

 

25.05.2017

Ein paar neue Bilder vom Gassi



Auf unserer gestrigen Gassierunde hatten wir die Kamera mal wieder mit und haben ein bisschen mit den Seifenblasen gepielt. Gin war die Einzige die damit interagiert hat. Die beiden anderen dacheten sich vermutlich sie sitzen es einfach aus laughing - Schade! Gerade bei Sirius hatte ich eigentlich etwas anderes erwartet.
Die Bilder (und noch ein paar weitere neue) gibt es hier.

24.05.2017

Einzeltraining mit Nicole



Am vergangenen Wochenende hatten Karsten und ich zwei Tage Einzeltraining mit Nicole. Eigentlich war das Ganze etwas anders geplant cool jedoch es hat dem Ganzen keinen Abbruch getan. Es waren zwei super tolle Tage, mit lieben Menschen, leckerem Essen, tollen Hunden und genialem Wetter! Beide Mädels haben toll gearbeitet. Gin und ich haben zudem viele tolle und liebe Worte bezüglich unserer Arbeitsweise und Gins tollen Fortschritten in den letzten Monaten erhalten kiss.
Vielen Lieben Dank auch noch einmal an dieser Stelle!!! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!

Bilder gibt es auch -> hier

09.05.2017

Nachtrag zum 29.04.2017

Bereits am 29.04.2017 waren wir bei Angi in der Eifel zu einem Intensiv-Training. Eigentlich war ein 2-tägiges Seminar geplant. Aufgrund einiger Absagen wegen Krankheit haben wir daraus dann wegen der geringen Teilnehmerzahl ein Tagestraining gemacht. Das Trainingsgelände lag in malerischer Kulisse und war nur teilweise eingezäunt. Als Trainingspartner standen etwa 100 Mutterschafe mit Lämmern zur Verfügung, die bislang Hunde nur aus der Entfernung kannten.
Die Schafe hatten ihren so ganz eigenen Kopf und waren auch durchaus gewillt sich gegen die Hunde zu stellen und diese zu testen.
Alles in allem brachte dies so seine ganz eigenen Herausforderungen für die Hunde mit. Dennoch haben alle wirklich schön gearbeitet und konnten viele neue Erfahrungen sammeln.
Auch das Wetter war ein Traum. Zwischenzeitlich sehr windig aber wir hatten viel Sonnenschein und die Temperaturen waren auch sehr angenehm. Den Abend haben wir dann gemeinsam bei leckerem Essen ausklingen lassen!
Auch an dieser Stelle noch einmal:
Lieben Dank an Nicole fürs erklären, mitlaufen, noch mehr erklären... Wie immer eine Freude!
Danke für die "Urlaubseinladung"...
Danke für einen mega tollen Tag

Die Fotos sind mittlerweile auch bearbeitet und hier zu finden.

   
© 2010 - 2018 Dana Vogt