28.03.2011

Am Wochenende waren wir bei den Grenzländern auf dem Hüteseminar mit Annette Grammenz. Teilgenommen haben nur Siri und ich. Cho wollte ich aufgrund ihrer erst 8,5 Monaten und der noch nicht wirklich begonnenen Ausbildung nicht teilnehmen lassen.

Wie bereits vermutet haben Siri und ich die eine oder andere Baustelle Schreien. Aber die ersten Ideen um daran zu arbeiten haben wir mitgenommen und sind guter Dinge das uns dies weiterbringen wird.

Das Seminar war auch aufgrund der lieben anderen Teilnehmer, des tollen Wetters und der leckeren Verpflegung bereits mehr als gelungen. Samstagabend waren wir alle zusammen essen und haben noch lange zusammen gesessen und gequatscht.

Am Sonntag habe ich die Gelegenheit genutzt und mir das Körmaß einer weiteren Teilnehmerin ausgeliehen um mal alle Hunde zu messen. Scheinbar habe ich mich bislang auch nicht ganz dumm angestellt.

Sirius misst genau 53 cm. Genau wie ich ihn bislang gemessen habe.
Remus Größe muss ich dann wohl etwas abändern Unentschieden. Bislang immer auf 50 cm gemessen muss ich hier wohl einen halben Zentimeter bei dem kleinen Kacker abziehen -> 49,5 cm Überrascht.
Bei Cho habe ich 48 cm gemessen. Da Madame aber nicht 100% gerade stand, denke ich, dass sie momentan 49 cm misst. Hat sie den Remus schon eingeholt Versiegelt.

21.03.2011

Wir waren gestern im Elsbachtal. Sirius und Cho hatten eine Menge Spaß. Vor allem Sirius hat sich gefreut mal wieder durch sein geliebtest Elsbachtal streifen zu dürfen.
Fotos gibt es in unserer Bildergalerie.

19.03.2011

Haben heute das tolle Wetter genossen und uns einen schönen Tag bei den Grenzländern gemacht. Die Kamera habe ich natürlich vergessen aber Petra hat ein paar nette Fotos gemacht.

Danke dafür!




Na wer weiß vielleicht wird Chos 2. Leidenschaft doch die Scheibe Cool.

17.03.2011

Die Fotos vom Training sowie die Bilder an den Schafen vom Funtrial sind jetzt auch in der Bildergalerie unter Cho@work bzw. Siri@work.

14.03.2011

Karnevalsmuffelfuntrial

Gestern stand der Funtrial auf dem Programm.
Auf diesen habe ich mich besonderst gefreut weil alte Bekannte sich auch angemeldet hatten. Die Rede ist in diesem Fall von Ronja nebst ihren Hunden Cooky (Terriermix) und Diesel (E-Diesel von den Markenbordern). Mitgebracht hat Ronja auch Miri mit ihrer Hündin Nokia. Cho hat gestern somit ihre Tante und Großtante kennen gelernt. Diesel und Cho haben sich auch direkt von anfang an bestens verstanden und haben viel miteinander gespielt.
Zudem hat auch das Wetter mitgespielt. Zwar bedeckter als noch am Samstag aber trocken und mit recht angenehmen Temperaturen.
Wir durften an diesem Tag viele schöne Läufe sehen. Sirius und ich haben gut angefangen und ab der Mitte dann nachgelasen Brüllend. Siri war etwas übermotiviert und ich hatte somit zwischenzeitlich meine Problemchen ihn und die flüchtigen Schafe im Zaum zu halten. Letzten Endes Platz 6 von 7 in unserer Klasse. Was mich jedoch erstaunt hat ist wie nah wir doch zum Teil von der Punktezahl zusammen liegen.

Hier das Ergebnis für Klasse 2

1. Angi mit Buck

2. Sigrit mit Alea

3. Miriam mit Nokia

4. Daniel mit Remus

5. Sabine mit Duffy

6. Dana mit Sirius

7. Ronja mit Diesel

76 Punkte

75 Punkte

70 Punkte

66 Punkte

65 Punkte

63 Punkte

53 Punkte

   
© 2010 - 2018 Dana Vogt