22.04.2011

Neues von Remus und Diesel

3

Scheinbar scheint Remus die Zeit bei Ronja und Diesel sehr
zu genießen.
Die drei machen tolle Ausflüge durch das Münsterland. Remus
darf mit zum Pferd und war sogar mit beim Hüten.

Doch so wie ich gehört habe macht Remus nicht nur Urlaub.
Nach anfänglicher Unsicherheit hat Remus mittlerweile gedeckt
und somit heißt es nun DAUMEN DRÜCKEN das Diesel aufnimmt
und bei den Lucky Charms im Juni der A-Wurf fällt.


Vielen Dank Lisa für die tollen Fotos

1 2

18.04.2011

Remus in Flitterwoche(n)

Gestern ist Remus abgeholt worden und verbringt einige Tage in Münster bei Ronja und Diesel. Wenn alles glatt läuft soll Remus diese Tage Diesel (Chos Tante) decken, so dass Mitte bis Ende Juni die erste Nachzucht von Diesel sowie Remus im Zwinger "Lucky Charms" fallen wird.
Danke an Ronja an dieser Stelle, dass du dich für Remus entschieden hast und natürlich an das in uns entgegengebrachte Vertrauen Grinsen

Wir wünschen euch natürlich alles erdenklich Gute für euren A-Wurf.


E-Diesel von den Markenbordern

Splitface Remus

Von Zeit zu Zeit werden wir bestimmt ein paar Informationen zu dieser Verpaarung und (so hoffen wir alle) auch von den Welpen hier bekanntgeben können.

03.04.2011

Ostereierfuntrial bei den Grenzländern

Und schon wieder ein Funtrial!
Angekommen sind wir um 9 Uhr heute morgen bei leicht bewölktem Himmel und gelegentlichem Sonnenschein. Und wie jedes Mal stand erst einmal Frühstücken auf dem Plan. Im Anschluss folgte dann die Parcourbegehung. Dieses Mal nicht ganz so viele Gemeinheiten dabei.

Auf Grund des kleinen Startfelds konnte heute jeder einen Probelauf machen, bevor gewertet wurde. Meinen Probelauf ist Daniel mit Sirius gelaufen. Wir wollten schauen, ob Sirius bei Daniel anderes arbeitet als bei mir. Aber nein das tut er nicht. Daniel ist einfach nur schneller als ich beim rückwärtslaufen Versiegelt
Pünktlich zum Ende der Probeläufe kam dann auch der Regen. Aber das hat dem Ganzen keinen Abbruch getan. Wir haben trotzdem lecker gegrillt, schön zusammen gesessen und gequatscht und viele, viele schöne Läufe gesehen. Auf Sirius bin ich heute mehr als stolz. Auch wenn das Ergebnis etwas anderes vermuten lässt.
Nein im Ernst, er hat super schön heute gearbeitet, nicht ganz so eng, alles in Allem hat er das Platz heute schön angenommen und dann kam zum Schluss das Einpferchen. Auch das hat suuuuuper geklappt. Alle Schafe artig in den Pferch - dann eine kurze Unachtsamkeit von mi,r in der ich mich wegdrehe um das Gatter zu greifen - und schwups hat Siri alle Schafe schon wieder augepfercht. Also erneut einpferchen und für den 2. Versuch die Hälfte der Punkte für diese Aufgabe abgezogen bekommen.
5 Punkte die eine Menge ausmachen. Tja es hätte ein fehlerfreier Lauf sein können. Hätte ich mich nicht zum Tor umgedreht oder wäre Sirius einfach liegen geblieben. Tja hätte. Trotzdem bin ich mehr als stolz auf meinen "Dicken".

Hier noch schnell die Ergebnisse der 2. Klasse von heute:

1. Platz Miriam mit Nokia

1. Platz Ronja mit Diesel

1. Platz Daniel mit Remus

4. Platz Günter mit Sid

5. Platz Dana mit Sirius

6. Platz Michael mit Fina

70 Punkte

70 Punkte

70 Punkte

68 Punkte

65 Punkte

63 Punkte

28.03.2011

Am Wochenende waren wir bei den Grenzländern auf dem Hüteseminar mit Annette Grammenz. Teilgenommen haben nur Siri und ich. Cho wollte ich aufgrund ihrer erst 8,5 Monaten und der noch nicht wirklich begonnenen Ausbildung nicht teilnehmen lassen.

Wie bereits vermutet haben Siri und ich die eine oder andere Baustelle Schreien. Aber die ersten Ideen um daran zu arbeiten haben wir mitgenommen und sind guter Dinge das uns dies weiterbringen wird.

Das Seminar war auch aufgrund der lieben anderen Teilnehmer, des tollen Wetters und der leckeren Verpflegung bereits mehr als gelungen. Samstagabend waren wir alle zusammen essen und haben noch lange zusammen gesessen und gequatscht.

Am Sonntag habe ich die Gelegenheit genutzt und mir das Körmaß einer weiteren Teilnehmerin ausgeliehen um mal alle Hunde zu messen. Scheinbar habe ich mich bislang auch nicht ganz dumm angestellt.

Sirius misst genau 53 cm. Genau wie ich ihn bislang gemessen habe.
Remus Größe muss ich dann wohl etwas abändern Unentschieden. Bislang immer auf 50 cm gemessen muss ich hier wohl einen halben Zentimeter bei dem kleinen Kacker abziehen -> 49,5 cm Überrascht.
Bei Cho habe ich 48 cm gemessen. Da Madame aber nicht 100% gerade stand, denke ich, dass sie momentan 49 cm misst. Hat sie den Remus schon eingeholt Versiegelt.

21.03.2011

Wir waren gestern im Elsbachtal. Sirius und Cho hatten eine Menge Spaß. Vor allem Sirius hat sich gefreut mal wieder durch sein geliebtest Elsbachtal streifen zu dürfen.
Fotos gibt es in unserer Bildergalerie.

   
© 2010 - 2018 Dana Vogt