Gencode:
B-/KB-/dd/egal welcher A-Locus/Mm/E-


Offizielle Bezeichnung: Slate-Merle oder Slate-Merle-Weiß
Gencode:
B-/kBr-/dd/aY-/Mm/E-
oder
B-/kBr-/dd/aW-/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Slate-Brindle-Merle oder Slate-Brindle-Merle-Weiß
Gencode:
B-/kBr-/dd/atat/Mm/E-


Offizielle Bezeichnung: Slate-Merle-Brindle Tan  
Ein reinerbig zobelfarbener Border Collie (Clear-Sable) bei aufgehellter schwarzer Grundfarbe mit Merlegen.

Gencode:
B-/kyky/dd/AYAY/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Slate-Sable-Merle / Slate-Zobel-Merle-Weiß
Ein mischerbig zobelfarbener Border Collie (Shaded-Sable) bei aufgehellter schwarzer Grundfarbe mit Merlegen              

Gencode:
B-/kyky/dd/AYaW/Mm/E-
oder
B-/kyky/dd/AYat/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Slate Zobel-Merle-Weiß / Slate Sable-Merle
Ein reinerbig wildzobelfarbener Border Collie mit Merlegen bei aufgehellter schwarzer Grundfarbe

Gencode:
B-/kyky/dd/aWaW/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Slate-Wolfsable-Merle / Slate-Wolfsable-Merle-White
Ein mischerbig wildzobelfarbener Border Collie bei aufgehellter schwarzer Grundfarbe mit Merlegen

Gencode:
B-/kyky/dd/aWat/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Slate-Shaded-Wolfsable-Merle / Slate-Shaded-Woflsable-Merle-White

Ein reinerbig tanpointed Border Collie bei aufgehellter schwarzer Grundfarbe mit Merlegen

Gencode:
B-/kyky/dd/atat/Mm/E-  

Offizielle Bezeichnung: Slate-Merle-Tan / Slate-Merle-Tricolor  

 

Pigmentierung der Nase und der Augenlieder


Bei einem aufgehellten schwarzen Hunden sind Nase und Lied immer schieferfarben/grau.


Augenfarben
Im Standard steht die Augenfarbe sollte möglichst dunkel sein, jedoch passend zur Fellfarbe. Bei Merlefarbenen Hunden dürfen die Augen auch ganz blau oder blau-maromiert sein.

Verschiedene Augenfarben für einen Merlefarbenen Hund (schwarze und braune Pigmentierung [auch aufgehellt])

 

   
© 2010 - 2017 Dana Vogt